Tel.: 06442-9559090

  • Sliderbild Produkte uebersicht
  • Produkte

    Unser breites Angebot rund um Ionentauscher / Ionentauscherharze, Tauschpatronen, Drucktanks / Edel- stahlpatronen, Leitwertmessgeräte und Vorfilter / Feinfilter wird Sie begeistern!

Mischbettharz / Vollentsalzung

Produkte zur vollständigen Entfernung der im Wasser gelösten Ionenverbindungen.

 

Legende: UB = uniform beads -> monodispers
                MB = speziell für den Einsatz im Mischbett abgestimmt

 

Unter Vollentsalzung mit Mischbettharz versteht man die vollständige Entfernung der im Wasser gelösten Ionenverbindungen zur Gewinnung von Wasser mit einem hohen Reinheitsgrad. Neben den ungelösten Verunreinigungen befinden sich gelöste Mineralstoffe im Wasser.  

Man unterscheidet hier zwischen positiv geladenen Kationen (Calcium, Magnesium, Kalium und Natrium) von den negativ geladenen Anionen (Chloride, Nitrate, Sulfate, Hydrogenkarbonate und Silikate). Will man Wasser entsalzen, so müssen diese Kationen und Anionen entfernt werden bzw. durch die entsprechenden Mengen Wasserstoffionen und Hydroxidionen getauscht werden. Das Ergebnis ist reines Wasser bzw. reines H2O.

 

Eine einfache Möglichkeit bietet hier das Hintereinanderschalten von zwei Säulen, welche mit einem stark sauren Kationenaustauscher und dann nachfolgend einen stark basischen Anionenaustauscher befüllt sind. Diese Variante wird meist in größeren Wasseraufbereitungsanlagen verwendet, da man so direkt vor Ort eine Regeneration durchführen kann. Denn bei einer Mischbettharz - Vollentsalzungsanlage sind Kationenaustauscher und Anionenaustauscher in einem Filterbett vermischt und können in der Regel nicht vor Ort regeneriert werden. Diese Vollentsalzungssysteme / Mischbettharze werden zur Herstellung von technisch reinem Wasser eingesetzt. Dieses vollentsalzte Wasser mit einem Leitwert von 0-10 µS und einer Gesamthärte von 0° GH wird für viele Anwendungen benötigt.

 

Der einstufige Vollentsalzer mit Mischbettharz besteht aus nur einer Filtersäule. Ein Gefüge aus Kationenharz und Anionenharz in einem Verhältnis von 60% zu 40% oder 50 % zu 50% genügt in den meisten Anwendungen. Unser Mischbettharz wird vorzugsweise in Edelstahlpatronen oder Kunststoffkartuschen eingesetzt und dient der Versorgung von Reinstwasser in Labor, Praxis und überall dort, wo destilliertes bzw. vollentsalztes Wasser benötigt wird. Diese Patronen werden je nach Menge, Anwendung usw. selbst befüllt oder von unserem Service vor Ort getauscht.

 

Resinex MX-11 ist ein betriebsbereites, Einwegmischbettharz hervorragend geeignet zur Vollentsalzung und als Polishingstufe in den verschiedenen Anwendungsbereichen (z.B. Laboratorien, Kartuschen, usw.) Resinex MX-11 ist eine Mischung aus Resinex K-8 und Resinex A-4 mit einem volumetrischen Mischungsverhältnis von 1:1, ist vollständig regeneriert und ermöglicht eine elektrische Leitfähigkeit von 0,1 µS/cm während des gesamten Betriebes. Durch die Verwendung des starkbasischen Anionenaustauschers vom Typ 1 ist ein sehr geringer Kieselsäureschlupf über die gesamte Laufzeit gewährleistet. Selbstverständlich haben wir auch ein regenerierfähiges Mischbettharz im Angebot. Unten finden Sie unsere verschiedenen Mischbettharze mit passenden Datenblättern.

 

Resinex ProduktbezeichnungLieferformTypPolymerMatrix
Resinex MX-1 H+/OH- Mischbettharz starkbasisch/starksauer Styrol - DVB Gel-Typ
Resinex MX-11 H+/OH- Mischbettharz starkbasisch/starksauer Styrol - DVB Gel-Typ
 Resinex MX-1 I (Indikator) H+/OH- Mischbettharz starkbasisch/starksauer Styrol - DVB Gel-Typ
 Resinex MX-2 H+/OH- Mischbettharz starkbasisch/starksauer Styrol - DVB Gel-Typ
 Resinex MX-2 I (Indikator) H+/OH- Mischbettharz starkbasisch/starksauer Styrol - DVB Gel-Typ
Resinex MX-21 H+/OH- Mischbettharz starkbasisch/starksauer Styrol - DVB Gel-Typ
Resinex MX-3010 H+/OH- Mischbettharz starkbasisch/starksauer Styrol - DVB Gel-Typ
Resinex MX-3010 UB H+/OH- Mischbettharz starkbasisch/starksauer Styrol - DVB Gel-Typ